Browser Wars 2.0

tituliert futurezone.ORF.at in seinem Artikel zu den kommenden neuen Versionen des Mozilla Firefox 3 Beta und des Internet Explorers 8 Beta von Microsoft. Wobei der Einsatz einer Beta Version für den regulären Gebrauch nicht ratsam ist!

Grundsätzlich stimmt es ja, durch die neuen Versionen wird die ewig alte Debatte wiedereinmal neu angefacht. Andererseits geht es hier nicht in eine neue Runde sondern die beiden Produkte wurden weiterentwickelt. Und das ist auch gut so. Für mich ist das aktuelle Geschehen daher kein neuer Browserkrieg oder eine neue Runde darin. Inzwischen sollten die Anwender soweit selbständig sein und eine eigene Entscheidung treffen können.

Gesunder Wettbewerb ist wichtig, damit wir als Anwender gute Software bekommen. Alles andere ist Stillstand und den konnte man vor Firefox nur zu gut beobachten. Also weiter im Wettbewerb (gern mit mehr Kandidaten), aber fair bitte !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.