War das Bürgerforum wirklich?

Diese Frage kann man sich stellen. Das Forum war am Mittwoch, den 5. November, weder gestern noch heute finde ich irgendwo einen Bericht darüber. Keine der regionalen Zeitungen berichtet, noch der Lokalsender noa4. Ein Kamerateam war vor Ort, ob auch Reporter da waren kann ich nicht sagen. Ist schon Mau dieses geringe Interesse.

Geschweige den, dass die Stadt auf ihrer Webseite sich zum vergangenen Bürgerforum äußert. Kein noch so kurzes Statement zur Veranstaltung von den Ausrichtern, eine Zusammenfassung der Ergebnisse will ich ja noch nicht erwarten.

Behörden sind halt langsam…

Und es verstärkt sich mein Verdacht, die Stadt will diese Art der Bürgerbeteiligung eigentlich nicht. Darum wird sie möglichst tot geschwiegen. Danke für das Vertrauen in ihre Wähler Herr Grote !!

Da passt dieser ältere Kommentar von Andreas Burgmayer in der Norderstedter Zeitung vom 22. Oktober!

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.