Tunnelbohrer (Update)

Nun ist der nächste Schritt für Hamburgs neue U-Bahnlinie U4 getan, der gigantische Tunnelbohrer wurde vorgestellt (Fotos gibts hier bei der Hochbahn).

Ab Juni ist geplant soll mit der Bohrung der ersten Röhre begonnen werden, mit 10 Meter pro Tag braucht es dann 40 Wochen für die Röhre. Juni 2009 startet dann die Bohrung der zweiten Röhre. Alle Infos zur U4 und technische Daten sind bei der Hochbahn zu finden.

Damit ist die Innenstadt am Jungfernstieg in Hamburg mal wieder auf Jahre eine Baustelle. Aber irgendwie spannend sind solche Großprojekte ja auch und daher wird es ab Juni einen U4-Informationspavillon in unmittelbarer Nähe zum Alsterpavillon geben.

 Update:  Nun sucht die Hochbahn einen griffigen Namen für den Bohrer. Gesucht wird ein Akronym in Form eines weiblichen Vornamens. Fürs Mitmachen gibt es die Chance auf einen Gewinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.