Spenden für Typisierungsaktion

Der Verein “Hilfe für Mathies und andere” konnte inzwischen ordentlich Spenden für die Suche nach einem Stammzellenspender einsammeln.

Für jede Blutuntersuchung bei einer Typisierung entstehen Kosten in Höhe von 50 Euro. Der Verein hat inzwischen mit nun 50.000 Euro an Spendengeldern die Hälfte der mutmaßlichen Kosten der Aktion gedeckt.

Eine große Spende von 10.000 Euro kam nun vom Verein des Hamburger Abendblattes „Kinder helfen Kindern“.

Ziel ist es 2.000 freiwilligen Spendern am 8. November (zwischen 10 und 16 Uhr) ins Gymnasium Harksheide (Anfahrt) in Norderstedt zu bekommen. Das würde dann Laborkosten in Höhe von 100 000 Euro bedeuten. Es werden also weitere Spenden benötigt !!

Inzwischen laufen viele Aktionen in Norderstedt um Spenden zu sammeln.

So wird es am 28.Oktober 08 in der Tribühne einen großen Benefiz-Abend geben. Versteigert werden Bilder Norderstedter Künstlerinnen und Künstler ab 19:00 Uhr. Ab 20.00 Uhr wird es dann in der Tribühne ein buntes Programm mit Musik, Theater, Zauberer und mehr geben. (Programm) Der Eintritt ist frei. Spenden erwünscht!

Am Freitag, den 07.November 08 findet in den Räumen im Kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1 in Norderstedt der Spieletreff in der Zeit von 17.00 – 22.00 Uhr statt. Es wird Lose für eine Spieleversteigerung und was zu Essen geben. Der Erlös kommt dann auf das Spendenkonto.

Der Wilhelm-Tel-Info-Bus für die Aktion „Hilfe für Mathies und andere“ fährt verschiedene Standorte an und informiert über die Aktion und das DKMS.

Das alles sind Beispiele, daneben spenden viele Einzelpersonen, Firmen wollen mit ihrer Belegschaft mitmachen. Irre was so innerhalb kürzester Zeit bewegt werden kann. Drücken wir die Daumen das die Aktion erfolgreich wird und ein Spender für Mathies gefunden wird.

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.