Rüffel aus Kiel für die Verwaltung

Da hat die Stadtverwaltung in Norderstedt geschlafen. Hat sie doch die leidige Diskussion über die Einführung eines Kita-Gutschein-Systems vor dem falschen Fachausschuss behandelt!

Und als Krönung des Ganzen wurde ein Hinweis des Kreiselternbeiratsvorsitzende Stefan Reimann ignoriert. „Mir wurde sinngemäß von der Politik damals beschieden, dass ich nicht ganz bei Trost wäre“, sagt Stefan Reimann.

Nun hat das Kieler Innenministerium seinen Hinweis bestätigt – echt ein peinlicher Fehler für die Stadtverwaltung und typisch im Ablauf wie in Norderstedt die Verwaltung mit Menschen umgeht.

[via Norderstedter Zeitung]

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.