Ohne ihn wäre ich verloren..

Der Geldautomat wird 30 Jahre alt und ohne diese Geräte wäre ich längst verloren, gehöre ich doch zu den Bankkunden die so gut wie nie zu Öffnungszeiten es in eine Filiale schaffen.

Für ein Darlehn wurde ich sogar mal nach Schließung der Bank durch die Hintertür vom Berater rein gelassen. Gruselig so eine dunkle Bank in dem nur noch ein Büro erleuchtet ist – fast wie bei Tatort.

[via Tagesschau]

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.