MP3-Player

Er hat Geburtstag und wird 10 Jahre alt, daher schreibt futureZone.ORF.at ihm einen Artikel. Als kleiner Ausflug in die, eigentlich kurze, Geschichte des MP3-Players und doch waren diese zehn Jahre wie eine Revolution.

Musik unterwegs hören war davor nur mit Kassette und mobilen CD Playern möglich. Die Dinger waren allerdings nicht sporttauglich und sehr unhandlich aus heutiger Sicht. Erst die Entwicklung des MP3 Formates und die damit mögliche komprimierte Speicherung brachte den Durchbruch.

Richtig explodiert ist der Markt dann aber erst 2001 mit dem Apple iPod. Damit waren alle Dämme gebrochen und wirklich jeder rannte und rennt mit einem Player rum. Manch einer ohne es zu wissen, haben doch viele Handys bereits so ein Teil integriert.

So wurde aus einem Anfänglich von der Industrie unterschätzten Produkt plötzlich ein weltweiter Renner. Und die Musikindustrie hat immer noch an dieser Entwicklung zu knabbern. Irgendwie kommen die Herren nicht von ihren alten und inzwischen abgehängten Einstellungen weg.

Die Zukunft der Musik bleibt spannend..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.