Wie Sie die Angst vor der Börse verlieren und Ihr Geld vermehren, so der Untertitel zum neuen Buch von Christian Thiel zum Thema Kapitalanlage. Wenn nicht jetzt wann dann Aktien kaufen? Es geht wieder um Geldanlage im allgemeinen und an der Börse speziell und darum warum es heutzutage keinen Weg um Aktien und ETFs mehr herum gibt.

In seinem ersten Buch ‚Schatz, ich habe den Index geschlagen!‚ hat Christian Thiel vor allem beschrieben warum er sein Geld an der Börse langfristig anlegt und wie er dafür die besten Aktien der Welt auswählt. Es gibt hilfreichen Tipps und Hinweisen, die für jeden einfach zu verstehen und selbst nachzuvollziehen sind. Damit hat er ein tolles Buch geschrieben!

Hier nun geht es also in die zweite Runde und hier geht es primär um die Angst vor den Verlusten an der Börse, sei es durch fallende Kurse oder gar einen Crash. Beides sind Ereignisse die zum Börsengeschehen dazu gehören!
Mit jedem Kapitel versucht Christian Thiel diese Ängste zu entkräften und hat sich dazu Unterstützung durch zahlreiche gestandene Anlagenprofis gesichert. In ihren Gesprächen geht es um Hintergründe für diese Ängste und die Wege wie diese Profis damit selbst umgehen, welche Entscheidungen sie treffen um Nachts ruhig schlafen zu können, auch wenn es an der Börse gerade einmal rund geht.

Damit ist diese zweite Buch ein probates Mittel sich seiner Ängste bei der Geldanlage bewusster zu werden und es bietet einem Wege an wie man damit umgehen kann. Am Ende aber steht jeder selbst vor seiner persönlichen Entscheidung, wie viel Risiko ist man bereit ist zu (er)tragen. Das ist sicher nicht immer einfach, aber dafür gewinnt man die Hoheit über seine Anlageentscheidungen zurück und bekommt nicht mehr zweifelhafte Produkte aufgeschwatzt, von denen nur die Bank oder der Anlageberater profitiert.

Neben seinen beiden Büchern veröffentlicht Christian Thiel regelmäßig lesenswerte Beiträge auf seinem Blog Grossmutters Sparstrumpf und es in dem Podcast.

Christian Thiel
Schatz, ich habe Aktien gekauft!

Campus Verlag; Auflage: 1 (16. September 2020)

240 Seiten
Buch 19,95 €
E-Book 18,99 €