Nun spekuliert das Abendblatt in seinem Artikel heute, ob der Pilot die falsche Landebahn angesteuert? Offenbar hatte der Tower beide Pisten freigegeben. Die Zeitung liefert eine nette Grafik dazu.

Inzwischen untersucht die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung den beinahe Unfall vom 1. März.