Schlagwort-Archive: Sprechblase

WP blockiert(e) Sprechblase [Update]

Wie Cem Basman in identi.ca heute morgen mitteilte, kann er zur Zeit keine Postings in seinem Blog „Sprechblase“ veröffentlichen.

WordPress.com: “ We have a concern about some of the content on your blog.“

Der Button ‚Veröffentlichen‘ ist durch einen Button ‚Zur Durchsicht einreichen‚ ersetzt worden. Gibt es eine Zensurstelle bei WordPress.com ? Warum gerade Cem, einer der seriösesten Blogger überhaupt.

Seine Anfrage bei WordPress.com läuft noch, Ihm ist völlig unklar warum WordPress.com so handelt.

Update: Sprechblase läuft wieder wie Cem schreibt. Der Grund für die Blockade sah WordPress darin:

Offensichtlich hat WordPress.com die Artikel, die ich von Qype per Knopfdruck in Sprechblase veröffentlicht hatte als Spam gewertet. Wie ich während des heutigen Vorfalls auch diskret mitbekommen habe, hat Qype wohl auch bei WordPress.com interveniert. Ich war wohl auch nicht der einzige, der von dieser Massnahme betroffen war. Was folgt nun daraus?

Da stört sich WordPress.com also plötzlich an einer Funktion in Qype die es schon länger gibt und es erlaubt Postings direkt in seinen Blog zu veröffentlichen.

Seine Überlegungen dazu und seine Schlußfolgerungen kann ich gut teilen. Wer unabhängig seinen Blog betreiben möchte, muss seinen Blog selbst hosten. Da scheint kein Weg daran vorbei zu führen.

Wie Cem schreibt „Das war der Schreck in der Morgenstunde. Und eine Lehre. Ich mag nicht auf diese Art gegängelt werden.

Zustimmung, 100 %

Bookmark and Share