Schlagwort-Archive: U-Bahn

Freies WLAN bei der Hamburger Hochbahn geplant

Bildquelle: HOCHBAHN

Bildquelle: HOCHBAHN

Gerade bei Caschy, im Hamburger Abendblatt und bei der Mopo gelesen, die Hochbahn plant für alle ihre Bahnsteige, Bussen und U-Bahnlinien kostenloses WLAN anzubieten.  Den Anfang soll noch dieses Frühjahr über ein halbes Jahr eine noch nicht benannte Buslinie als Pilotprojekt machen.  Weiterlesen

Was macht eigentlich die Flughafen S-Bahn?

Da fahr ich nun seit Anfang der Woche wieder U-Bahn in Hamburg und musste in Ohlsdorf automatisch darüber nachdenken wie wohl der aktuelle Stand beim Bau der S-Bahn zum Flughafen Fuhlsbüttel ist?

Prompt erscheint schreibt heute das Hamburger Abendblatt ‚Flughafen-S-Bahn betriebsbereit‚. Das nenne ich mal timing 😉

Am 11. Dezember soll die Eröffnung auf den Bahnhöfen Ohlsdorf und Hamburg Airport mit Spiel, Spaß und einem bunten Rahmenprogramm gefeiert werden.

Am 12. Dezember sollen dann die ersten Fahrgäste die neue Verbindung nutzen können. Die Flughafen-S-Bahn ist Teil der Linie 1, deren Züge künftig aus Richtung Innenstadt in Ohlsdorf geteilt werden sollen. Zum Flughafen soll montags bis freitags von 6 bis 23 Uhr ein Zehn-Minuten-Takt angeboten werden. Am Wochenende gilt dieser ab 7.30 Uhr. In der übrigen Zeit besteht ein 20-Minuten-Takt. Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof zum Flughafen wird 25 Minuten betragen.

Und wo wir gerade beim Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) sind, las ich dann gestern den Hinweis auf die interaktive Webseite zum Bau der Linie U4. Klasse gemacht.

Passend dazu hier ein paar Links:

100 Jahre Hochbahn Die Jubiläumsseite der Hochbahn AG

Linie U4 Seite zur neuen Hochbahnlinie U4

Hamburgs Untergrundbahn.de Seite von Marcus Schomacker mit vielen Fotos und Informationen

Bookmark and Share

Tunnelbohrer (Update)

Nun ist der nächste Schritt für Hamburgs neue U-Bahnlinie U4 getan, der gigantische Tunnelbohrer wurde vorgestellt (Fotos gibts hier bei der Hochbahn).

Ab Juni ist geplant soll mit der Bohrung der ersten Röhre begonnen werden, mit 10 Meter pro Tag braucht es dann 40 Wochen für die Röhre. Juni 2009 startet dann die Bohrung der zweiten Röhre. Alle Infos zur U4 und technische Daten sind bei der Hochbahn zu finden.

Damit ist die Innenstadt am Jungfernstieg in Hamburg mal wieder auf Jahre eine Baustelle. Aber irgendwie spannend sind solche Großprojekte ja auch und daher wird es ab Juni einen U4-Informationspavillon in unmittelbarer Nähe zum Alsterpavillon geben.

 Update:  Nun sucht die Hochbahn einen griffigen Namen für den Bohrer. Gesucht wird ein Akronym in Form eines weiblichen Vornamens. Fürs Mitmachen gibt es die Chance auf einen Gewinn.