Schlagwort-Archive: Sport

100 Liegestütz

Was für angehende Sportskanonen, das Ziel einhundert Liegestützen zu schaffen.

One Hundred Pushups

Die Seite onehundredpushups bietet ein sechs wöchiges Trainingsprogramm dazu an (auf Englisch).

„Think there’s no way you could do this? I think you can! All you need is a good plan, plenty of discipline and about 30 minutes a week to achive this goal!“

Versuchen ?!

[gefunden bei Ross Goodman]

Bookmark and Share

Viertelfinale Türkei – Kroatien

Ein lahmes Spiel zog sich hin, wenige Chancen der Kroaten und dann in der Verlängerung zwei Tore – leider zum 1:1.

Glotzen per Zatto via Web ist auch nicht schlecht. Nebenbei läuft der Roberts Blog – sein Live-Blogging vom Spiel zeigt wie er mit seinen Kroaten mitgeht. Ich drück Euch die Daumen beim Elfer-Krimi !!!

Hätten Sie doch nur die Abseitsregeln genutzt..

Elferschiessen (Kroatien beginnt):

1:0

1:1

verschossen

1:2

gehalten – die Türken haben das Halbfinale erreicht…

Bookmark and Share

Stadtlauf 2008

Der Stadtlauf in Norderstedt am Sonntag war auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung. Es hat viel Spaß gemacht daran teilzunehmen, Berichte und ein paar Fotos in der Norderstedter Zeitung. Weitere Fotos der Läufer gibts hier, wer die Startnummern kennt findet da Bilder von einzelnen Läufern. Ach und wer mag kauft die dann auch..

Einzig der Start für die 5 km war kritisch, die Massen drückten und vorne fielen einige Kinder hin. Zum Glück ist nichts ernsthaftes passiert. Ich verstehe es aber auch nicht,  warum gab es keinen abgesperrten Startbereich bei diesem Lauf ?  So drängten sich die Läufer wie durch einen Trichter über die Startlinie. Da waren das Gedrängel vorprogrammiert. Aber das können die Veranstalter im nächsten Jahr ja besser machen.

Bookmark and Share

Marathon in Hamburg

Der diesjährige Lauf bekommt einen neuen Start- und Zielbereich am Millerntor. In gut 100 Tagen ist es am 27. April wieder soweit, dieses Mal mit einem Starterlimit von 20.000 Sportlern! Allerdings können sich deutsche Läufer nur noch über Reisepartner anmelden.

Wer hier also nicht mehr rein kommt versucht es vielleicht mal bei einer der vielen anderen Laufveranstaltungen in Hamburg.

Na dann, keep on running