Schlagwort-Archive: Photoshop

Schadensbegrenzung bei Adobe (Update)

Wie Spiegel Online berichtet, rudert Adobe bei den angeprangerten Geschäftsbedingungen für seine kostenlose Web-Version der Bildbearbeitungs-Software Photoshop Express nun nach massiven Protesten zurück.

Adobe hat sich die Rechte vorbehalten

  • mit öffentlichen Fotos der Nutzer „Einnahmen erzielen“.
  • diese Bilder „reproduzieren, verändern, veröffentlichen“ und in „anderen Materialien oder Arbeiten in jedem Format und Medium“ verwenden
  • das Bildmaterial „an Dritte weiterlizenzieren“

Das soll nun gar nicht so gemeint gewesen sein, wie Adobe-Sprecher Alexander Hopstein SPIEGEL ONLINE erklärt: „.. wir stimmen zu, dass sie Dinge implizieren, die wir niemals mit den Inhalten unserer Kunden tun würden.“. Nun sollen neue Geschäftsbedingungen her.

Man sieht, auch bei Gratis und Kostenlos ist Vorsicht angebracht. Gerade Bildrecht können ein teuer gehandeltes Gut sein. Warum sollte ein Hobbyfotograf seine Rechte am Bild kostenlos an Adobe abtreten?

Da verwendet man besser andere Programme zur Bearbeitung seiner Fotos, das Web gibt da genügend Alternativen her.

Update: Bei heise online ist heute der Hinweis zu den neuen Geschäftsbedingungen zu finden.