Schlagwort-Archive: Hamburg

Freies WLAN bei der Hamburger Hochbahn geplant

Bildquelle: HOCHBAHN

Bildquelle: HOCHBAHN

Gerade bei Caschy, im Hamburger Abendblatt und bei der Mopo gelesen, die Hochbahn plant für alle ihre Bahnsteige, Bussen und U-Bahnlinien kostenloses WLAN anzubieten.  Den Anfang soll noch dieses Frühjahr über ein halbes Jahr eine noch nicht benannte Buslinie als Pilotprojekt machen.  Weiterlesen

Andreas Bourani – grandioses Konzert gestern Abend

Als Geschenk meiner Liebsten habe ich gestern in der Barclaycard Arena das grandiose Konzert von Andreas Bourani miterlebt. Der Mann ist einfach Klasse, mit welcher Energie er durch den Abend ging und alle mit zog – ein wunderbares Erlebnis. IMG_20160125_220109Nur mit Band, Videowänden und einer tollen Lichtshow – das reicht ihm um seine Lieder rüber zu bringen. Und das Publikum zog mit, der Mann ist Live einfach irre gut. Weiterlesen

BLOGGING 4 CHARITY

Nach dem Motto handelt die Firma BonprixHier wurde für jeden Blogger, der das Bild unten in seinem Blog integriert, 50 € für einen guten Zweck ausgelobt. Dabei wurde offengelassen, was und wo man bloggt, man sollte nur die Grafik einbinden. Ich persönlich finde die Aktion sehr sympathisch.

Diesen Textteil habe ich bei Stephan Koß gelesen und mir gleich hier mal zu Herzen genommen. Eine schöne Aktion, bei der ich gerne mitmache.

Adventszeit

Mal endlich runter kommen und etwas besinnen, wie kann das besser gehen als mit guter Unterhaltung für die ganze Familie!

 

Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Darum habe ich uns Karten für die Aufführung „Die Himmelskinder-Weihnacht“ im Planetarium besorgt. Es war die Premierenvorstellung am 6. Dezember und leider waren viele Plätze wegen des Sturmes Xaver nicht besetzt – schade, die Menschen haben etwas verpasst.

Teleskop Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Teleskop
Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Das Stück von Wolfram Eicke, von ihm stammt auch das Familien-Musicals DER KLEINE TAG, und Dieter Faber ist für alle Weihnachtsfans ab 6 Jahren gedacht, aber auch unseren älteren Kidds und uns Erwachsenen hat es so gut gefallen. Eine Weihnachtsgeschichte in moderner Form, die aber auch immer wieder Anleihen an alte Lieder nimmt und dabei doch in ruhiger, besinnlicher Form abläuft. Gelesen vom Autor selbst und begleitet durch die wunderschönen Bilder von Julia Ginsbach an der Kuppel des Planetariums. Dazu dann immer wieder tolle Musik, war es wirklich schön. Für Kinder ist das Stück echt zu empfehlen!

Himmelskinder im Anflug Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Himmelskinder im Anflug
Urheberrecht: Julia Ginsbach, Copyright: Bosworth Music GmbH

Maximilian Buddenbohm hat das Stück in seinem Artikel ‚Im Planetarium‚ und die Atmosphäre dabei sehr schön und mit viel besseren Worten als ich hier beschrieben.

Für mich selbst war es eine schöne, entspannte Einstimmung auf die Adventszeit – Weihnachten kann kommen 🙂

Köhlbrandbrückenlauf 2012

Nun ist er vorbei, der zweite Lauf über die Köhlbrandbrücke am 3. Oktober und wir waren dabei. Gemeinsam mit meinen Jungs habe ich an diesem Lauf teilgenommen und wir haben unseren Spaß gehabt.
Danke für die gute Organisation die dieses Ereignis erst möglich gemacht haben. Mal sehen wie lange es diesen Lauf noch geben wird, wo doch die Pläne für den Abriss der Brücke schon länger bekannt sind. Der Blick über den Hafen und die Stadt sind in jedem Fall einmalig bei einem Lauf in Hamburg.
Stolz bin ich auf meine Jungs, die beide diesen Lauf mitgemacht und durchgehalten haben.

Volkslauf durch das schöne Alstertal

Am Sonntag war der 22. Volkslauf durch das schöne Alstertal, an dem ich das erste Mal teilgenommen habe.

Gemeinsam mit Junior bin ich die 10km gelaufen. Bei schönem Wetter hatten wir unseren Spaß dabei. Und es stimmt, die Laufstrecke ist wirklich sehr schön und die Organisation durch den Lauftreff Alstertal ist spitze!

 

Hamburger Hafengeburtstag vom Wasser aus

Dieses Jahr hat meine bessere Hälfte mir einen Abendtörn mit der Oban zum Hamburger Hafengeburtstag geschenkt.

     Die Fahrt ging von den Landungsbrücken elbabwärts, an Burchardkai und dem Fischmarkt vorbei.

Bis auf die Höhe von Blankenese mit dem Sülberg, wo wir gedreht haben und dann unter Segel wieder zurück fahren konnten.

Es war ein so schöner Abend, eine tolle Fahrt und eine bleibende Erinnerung.

Ein unsichtbares Auto in Hamburg

Heute bin ich durch Stadtleben Hamburg auf das Werbevideo von Mercedes gestoßen. Abgesehen von der neuen Brennstoffzellentechnik ist die Präsentation als ‚unsichtbares‘ Auto einfach klasse. Eine super Wirkung durch die verwendeten LEDs. Hintergründe finden sich in diesem Artikel der Welt-Online.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=XRAxJQsXavM?rel=0em&start=800/em&w=560&h=315]

Aktion „Hamburgs frohe Kinderaugen“

Bin durch Markus auf die Aktion Hamburgs frohe Kinderaugen‚ aufmerksam geworden.

Schenken auch Sie einem Kind in Hamburg ein „Frohes Weihnachtsfest

Auch in Hamburg gibt es Kinder und Familien, deren finanzielle Möglichkeiten es nicht zulassen, Weihnachten so zu feiern, wie die meisten von uns es kennen. Oft reicht das Geld noch nicht einmal zur Erfüllung der bescheidensten Weihnachtswünsche…

Der Hamburg Künstler Frank Bürmann möchte dieses Jahr im Rahmen der Initiative „Hamburgs frohe Kinderaugen“ mit Ihrer Hilfe dafür sorgen, dass sich wirklich alle Kinder in Hamburg an Heiligabend über ein kleines Geschenk freuen können und stellt dafür sein klitzekleines Kaufhaus als Anlaufstelle für liebe Menschen und Sammelplatz zur Verfügung.

Schenken Sie einem Kind Freude, indem Sie ihm einfach ein kleines Päckchen mit ein paar schönen Überraschungen schnüren. Ohne Mindestwert und ganz im Rahmen Ihrer persönlichen Möglichkeiten – denn Nächstenliebe ist unbezahlbar.

Die Kinder freuen sich über Spielzeug, Malhefte, Stifte, Puppen und Bücher, aber auch über Süßigkeiten oder Nüsse. Geben Sie dieses Geschenkpaket, an dem Sie entweder vermerken, für welches Alter und welches Geschlecht es gedacht ist oder welchen Inhalt es hat, bis zum 22. Dezember um 20.00 Uhr bei Frank Bürmann ab – oder senden Sie es, ausreichend frankiert, per Post an:

„The Art of Hamburg“ – Das klitzekleine Kaufhaus

THE ART OF HAMBURG
Das klitzekleine Kaufhaus
Ditmar-Koel-Straße 19 (Link zu Straßenkarte)
20459 Hamburg

In der Nähe der S-/U-Bahn-Station Landungsbrücken im Hamburger Portugiesenviertel
Infos auf www.the-art-of-hamburg.de

Alle Päckchen werden am 23. Dezember an den Landesbetrieb Erziehung und Berufsbildung übergeben und noch am selben Tag den Familien ausgehändigt.

Infoflyer: Hamburgs frohe Kinderaugen (PDF)

Weitere Details sind bei Markus nach zu lesen.

Bookmark and Share