Schlagwort-Archive: Evernote Buch

Buch ‚Das Evernote-Buch‘

EvernoteIn der Reihe „Für Einsteiger – Quintessenz im Querformat“ hat der O’Reilly Verlag das ‚Evernote Buch‘ über den Cloud-Dienst Evernote herausgegeben. Evernote bietet sich dem Anwender als virtuelles Gedächtnis für Notizen aller Art an. Großer Vorteil ist dabei, dass Evernote für sehr viele Plattformen zugänglich ist und so auf sehr vielfältige Art verwendet werden kann

Im praktischen Querformat bietet das Buch Seite für Seite dem Einsteiger leicht verständliche Hilfe beim Einstieg in die Nutzung des Evernote Webdienstes. Nach einer kurzen Einleitung, was Evernote überhaupt für ein Dienst ist, wird der Leser Schritt für Schritt bei der Einrichtung und der Installation zu Evernote an die Hand genommen. Dabei werden für die verschiedenen Plattformen (PC, Mac, iOS, Android) die grundlegenden Funktionen vorgestellt.
Es folgen Grundlagen zur Verwendung für Text-, Foto-, Video-, Sprach- und Handschriftlichen Notizen. Praktische Hinweise zur Suche über Schlagwörter (Tags) und Ordnungsstrukturen helfen dem Beginner gleich vom Start an eine gute Struktur in seine Notizensammlung zu bekommen. Im weiteren gibt es dann Beispiele zur sinnvollen Verwendung dieses Webdienstes, mit praktischen Beispielen aus dem Alltag der Autoren.

Da Evernote als Webdienst auch Teamarbeit (kostenpflichtig) unterstützt, geht das Buch auch auf diese Möglichkeiten ein. Die Erläuterungen zu den Evernote-Apps und den Verknüpfungsmöglichkeiten mit anderen Webdiensten wie Google Mail und Kalender oder auch IFTTT (If This Than That) runden das Buch ab.

Für jeden, der in Evernote einsteigen möchte und bisher nur wenig Erfahrungen mit Webdiensten hat, ist dieses Buch eine gute Hilfe. Durch seinen strukturierten Aufbau und die verständliche Sprache ist es gerade für Einsteiger eine echte Hilfe!
Ich selbst nutze Evernote bisher nur sporadisch, aber durch die Tipps aus diesem Buch habe ich für mich einige neue Möglichkeiten entdeckt die ich nun im Alltag probieren werde.

Evernote

Dominique Pleimling, Stefan Aufenanger
1. Auflage November 2013 
ISBN 978-3-95561-403-4
216 Seiten
Euro 19,90
eBook-Format: PDF
Euro 16,00