Sie brauchen ein Problem

Sind Sie glücklich? Leben Sie ein ausgefülltes, sorgenfreies Leben? Wie langweilig!
Was Ihnen fehlt, sind Kontraste.
Sie brauchen dringend Probleme zum Lösen.

So wirbt die Seite ‚need a problem‚ für ihren neuen Service. Wer sein Leben in Langweile verbringt, soll hier sich Probleme kaufen und dann lösen. Probleme gibt es gestaffelt von trival bis fast unlösbar. Ein Problem hat man damit sofort, es kostet Geld. Die Preise beginnen bei 1,- CHF bis 5.000 CHF. Wen das Geld nicht juckt kann es hier los werden (und hat dann vielleicht ein Problem?!)

Nach der Bestellung erhält man dann per Mail einen Link.

werden Sie direkt zu Ihrem persönlichen Problem respektive zur Aufgabenstellung geführt. Sobald Sie das Problem gelöst haben, senden Sie uns den Beweis dazu an die dort erwähnte E-Mail-Adresse.

Gut gefällt mir das hier aus deren FAQ:

Die Probleme können weder umgetauscht noch rückerstattet werden. Somit gewähren wir Ihnen kostenfrei ein weiteres Problem.

Was für eine Idee und laut Artikel der Computerwoche ist die Idee erfolreich.

„Wir haben die Seite am Montag auf Deutsch gestartet. Seitdem sind bei uns bereits mehr als 100 Bestellungen eingegangen“, freut sich Koncilja, einer der drei Schweizer Mitbegründer der Plattform“

Na dann mal ran an die Probleme…

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.