Schmuggler des Jahres 2008

wurde dieses Jahr Wolfgang Sedlatschek. Die Interessengemeinschaft Ochsenzoll wählte ihn und ehrte damit sein Engagement für die Live-Musikszene in Norderstedt.

Seit elf Jahren holt er Musikgruppen und Künstler nach Norderstedt in seinen Club „Music-Star“ am Harksheider Markt. Das Publikum zahlt keinen Eintritt, wer mag wirft etwas in das Sparschwein und hilft so die Gage für die Künstler aufzubringen.

Die Künstler spielen meist Blues- und Folkmusik. Inzwischen ist sein Club auch im Ausland, den USA, in Kanada, Australien oder England bekannt. „Ich kann gar nicht alle Anfragen von Musikern berücksichtigen“

Eine Übersicht der aktuellen Konzerte im Music-Star.

[via Norderstedter Zeitung]

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.