Norderstedt 2030 – heute zweite Runde

Heute geht im Rathaus das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) in seine zweite öffentliche Bürgerbeteiligung.

Beginn ist um 18:00 Uhr im Plenarsaal, Einlass ist ab 17:30 Uhr

Heute werden die Fachleute zunächst den Stand der Planungen erläutern und die Ergebnisse der ersten Bürgeranhörung vom November zusammenfassen (Hier meine Zusammenfassung). Die Bürger sollen dann ihre Schwerpunkte in der Stadtentwicklung nennen dürfen – ob die dann auch Berücksichtigung finden?!

Gerade das Thema Verkehr in Garstedt und der Fluglärm sind Themen die die Stadt gern ausklammert. Da wird dann auf ’nicht zuständig‘ verwiesen oder es werden einfach Tatsachen geschaffen in dem z.B. immer mehr Verkehr auf eine Straße gedrückt wird. Die wird dann automatisch eine ‚Hauptstraße‘ !!

Also wer kann geht heute abend hin!

(via Norderstedter Zeitung)

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.