LED Straßenbeleuchtungen einsatzbereit [Update]

Nach dem Artikel ‚Lichtsmog ade‚ in der Technologie Review stehen die ersten wirklich einsatzfähigen Straßenlampen auf LED Basis bereit.

In Düsseldorf startete bereits Ende 2007 ein deutschlandweit erstes Pilotprojekt mit LED-Straßenleuchten.

Da gibts zum Beispiel die brandenburgische Autev AG die haben in Kooperation mit der sachsen-anhaltischen Forschungseinrichtung HarzOptics eine Straßenleuchte „AuLED“ entwickelt, die auch gegenwärtig gängige Straßenlampen an Energieeffizienz übertreffen soll. Auf beiden Seiten finde ich aber keinen Hinweis auf das Projekt ?!

Egal, die Sache wäre eine super Sparmassnahme für die Städte.

Norderstedt hat bereits seine gesamten Ampelanlagen in LED Technik (seit 2004) umgetauscht. Die Stadt spart dadurch Strom, Wartungskosten (jährlich 500 bis 1.000 Euro pro Ampel) und die Anlagen sind deutlich besser zu erkennen – ein Mehr an Sicherheit im Verkehr.

Da sollte sich die Mehrkosten für die LED Straßenleuchten auch durch die Stromersparnis wieder hereinholen lassen. Aufruf an die Stadt Norderstedt, geht voran und testet diese neuen Straßenleuchten!

[Update]

Nun gibt’s die entsprechende Produktseite zur ‚AuLED. Nach den Angaben dort soll die Leuchte ab Ende 2008 verfübgar sein.

AuLED-Infomaterial

Momentan können der AuLED-Flyer sowie der AuLED-Messeprospekt als PDF-Dateien heruntergeladen werden. Ein technisches Datenblatt mit detaillierteren Angaben wird demnächst bereitgestellt.

Weitere Informationen zur LED-Straßenlampe können bei Tim David, dem Leiter der Beleuchtungtechnik der AUTEV AG angefragt werden.

Welche Gemeinde wagt sich vor und installiert diese Leuchte ? Rückmeldungen gerne hier.

[via Computerwoche]

Bookmark and Share

0 Gedanken zu „LED Straßenbeleuchtungen einsatzbereit [Update]

  1. Christian Reinboth

    Vielen Dank für den Hinweis auf unser LED-Straßenlampen-Projekt „AuLED“, über welches wir natürlich auch auf unserer zentralen Unternehmenswebseite – http://www.harzoptics.de – ausführlich berichten. Auch die AUTEV AG hat übrigens inzwischen nachgezogen, und bewirbt die AuLED auf ihrer Webseite.

    Was die Kommunen angeht, führen wir mit etlichen Interessenten bereits Vorgespräche und hoffen, die erste Teststrecke im Januar 2009 offiziell in Betrieb nehmen zu können. Falls gewünscht, werde ich dann gerne einen weiteren Kommentar zur Inbetriebnahme einstellen und auf entsprechende Presseberichte verweisen.

    Übrigens: Die AuLED wurde gemeinsam mit einigen anderen LED-Straßenlampen (wir entwickeln in diesem Bereich nicht alleine) in die vom Bundesumweltministerium herausgegebene „Sammlung energieeffizienter Techniken“ aufgenommen, die sich kommunale Entscheidungsträger hier herunterladen können:

    http://www.bundeswettbewerb-stadtbeleuchtung.de

    Soweit mir bekannt ist, besteht über den „Bundeswettbewerb Stadtbeleuchtung“ auch die Möglichkeit, sich eine entsprechende Erstinstallation fördern zu lassen – Entscheidungsträger in Städten und Gemeinden, die sich testweise mit LED-Beleuchtung befassen möchten, haben also gute Chancen auf finanzielle Unterstützung.

    Antworten
  2. Pingback: LED-Straßenlaternen | Der Lokalteil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.