Europa schrumpft und altert

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat sich die Entwicklung oder „Zukunftsfähigkeit“ von 285 Regionen in der EU (mit der Schweiz, Island und Norwegen) im Hinblick auf Kinderzahl, Einkommen, Arbeitslosigkeit, Bildungsinvestitionen, CO2-Belastung und vielen anderen Indikatoren angeschaut.

Heraus gekommen ist nicht wirklich Neues. Wer die Entwicklung in unserem Land aufmerksam verfolgt hat, hätte die Karte ähnlich eingefärbt. Grün bedeutet gute, je rötlicher um so schlechter die Aussichten für diese Region. Mal ein anderer Blick auf Europa, abseits der Ländergrenzen.

Quelle: Berlin Institut

[via Telepolis]

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.