Archiv der Kategorie: Buch

Buch: Schatz, ich habe den Index geschlagen!

Wir leben in aktuell in einer Niedrigzinsphase, die es in dieser Länge und Tiefe noch nie gegeben hat. Damit wird es für jeden Sparer schwer, sein Geld gewinnbringend anzulegen. Inflation, schlechte Finanzprodukte, falsche Beratung und Fehler in den eigenen Entscheidungen führen in der Mehrzahl der Fälle zu Verlusten oder lediglich mageren Gewinnen an der Börse, die kaum die Inflationsrate ausgleichen. Weiterlesen

Buch: SmartHome Hacks

In seinem Buch ‚SmartHome Hacks – Hausautomatisierung selber machen‚ vom O’Reilly Verlag beschreibt der Autor Peter A. Henning sehr anschaulich wie man sein Heim in ein smartes Heim verwandeln kann. Dabei geht er weniger auf fertige, teure und geschlossene Lösungen ein, vielmehr geht es hier darum eine offene und unter eigener Kontrolle stehende Lösung für das SmartHome zu schaffen. Weiterlesen

Buch: Die Theorie vom Marmeladenbrot

Die Autorin Titiou Lecoq erzählt in ‚Die Theorie vom Marmeladenbrot‚ die Geschichte einer Freundschaft Dreier Menschen, die sich im Jahre 2006 über einen Chat im Internet kennen lernen. Das damals noch weitgehend unbekannte Web bringt sie schicksalhaft zusammen und gemeinsam versuchen Christophe, Marianne und Paul eine ärgerliche Sextape-Geschichte aus dem Web zu schaffen. Weiterlesen

Buch: Tribes 2 – Die Wildnis

Die Stämme, als alternative Lebensform in einer totalitären Welt, wo die Machtspiele der Mächtigen das Schicksal von Einzelnen und ganzen Gruppen bestimmen, versuchen einfach in ihrer Form zu überleben. Dabei handelt es sich nicht um ‚gewachsene‘ Stämme, sondern vielmehr um Gruppen von Menschen, die gemeinsam versuchen in der Wildnis, abseits der total überwachten Städte zu überleben. Denn dort wird der Mensch als Individuum auf Schritt und Tritt beobachtet, selbst ein Wechsel zwischen Stadteilen kann nur durch Kontrolltore erfolgen. Weiterlesen

Buch: Get Organized!

Aller Anfang ist schwer, gerade der Einstieg ins Berufsleben ist da für junge Menschen nicht immer einfach. Die eigenen Erwartungen und der Tatendrang kollidieren hier mit den Strukturen und den gelebten Abläufen in der neuen Firma. Da wird mancher junge Berufseinsteiger schnell von der Realität eingeholt.  Weiterlesen

Buch: Das Netz

Der Thriller Das Netz von Fredrik T. Olsson ist ein packendes Buch. Die Geschichte handelt um den Antihelden William Sandberg, der Widerwillen in eine rasante Folge von Abläufen eingebunden wird. Ein totaler Stromausfall in Stockholm wird ihm angelastet und so beginnt eine irre Verfolgungsjagd der Polizei nach ihm. In der Handlung verweben sich die Schicksale der Hauptpersonen William Sandberg, seiner Ex-Frau Christine, seiner Tochter und eines mysteriösen Unbekannten. Was verbindet sie alle mit dem Blackout? Warum deutet alles auf ihn als Schuldigen hin, obwohl er selbst keinen Schimmer hat was passiert ist oder warum? Weiterlesen

Buch: JavaScript kinderleicht!

Programmieren ist heutzutage keine Geheimwissenschaft und ich bin sehr dafür, dass Schulen im Rahmen eines Informatik Unterrichtes der Jugend die Grundlagen beibringt. Leider ist es bisher nur Wunschdenken und so bleibt nur Eigeninitiative. Mit JavaScript kinderleicht bietet der dpunkt Verlag nun in deutscher Übersetzung ein Grundlagenwerk für Jugendliche und Einsteiger an.

JSBuch Weiterlesen

Buch: Let´s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide

Als mein Vater mir das Buch „Let’s Play Minecraft – Dein Redstone-Guide“ vom mitp-Verlag in die Hand drückte, war ich zunächst etwas skeptisch. Ich hatte Minecraft schon länger nicht mehr gespielt, dennoch machte es mich neugierig. Zunächst blätterte ich das Buch nur durch, aber kurz darauf war ich schon gefangen.
Das Buch bot mir Lösungen für alle Ideen, die ich in Minecraft jemals gehabt hatte! Ein Lagerhaus, das alle Items automatisch in Kisten sortiert? Ein voll funktionsfähiger Aufzug ohne zusätzliche Modinstallationen? Trickreiche Fallen um meine Schätze vor Mitspielern (oder meinem Bruder) zu verstecken? Alles kein Problem mehr! Weiterlesen

Buch: Bitcoin kurz & gut

Was sind Bitcoins eigentlich? Inzwischen taucht der Name Bitcoin langsam im Alltag auf, das Fernsehen berichtet darüber und auch gewisse Totholzmedien haben sie als Thema zur Schlagzeile entdeckt – meist negativ behaftet. Das Böse Internet…

Wird also Zeit sich mal selbst damit näher zu beschäftigen. Mit der Buchreihe kurz & gut bietet der O’Reilly Verlag dazu diese kleine Buch ‚Bitcoin – kurz & gut‚ an. Auf knapp 200 Seiten erfährt der geneigte Leser übersichtlich die wichtigsten Dinge rund um das Thema digitales Geld aka Bitcoin.

Bitcoin

Der Autor Jörg Platzer ist Mitglied der Crypto Economics Consulting Group und Vorstandsmitglied des Bundesverband Bitcoin. In Berlin ist er selbst seit Jahren aktiver Bitcoin Anwender und Nutzer. In seiner Bar ROOM77 kann der Gast mit Bitcoin zahlen.

Er erläutert locker und verständlich die Hintergründe zu Bitcoins. Wie entsteht das digitale Geld eigentlich und welche Bedeutung haben diese Mechanismen? Wie kann ich Bitcoins selbst bekommen? Wie verwende ich Bitcoins als Geld? Welche Softwareprodukte gibt es?

Wie gesagt das Buch bietet kurz und verständlich einen großen Bogen durch das Thema Bitcoin. Dabei geht es stellenweise technisch zu, aber immer sind seine Erläuterungen auch ohne Vorkenntnisse verständlich geschrieben.
Das Buch bietet somit den idealen Ausgangspunkt um in das Thema Einzusteigen oder sich einen schnellen, guten Einblick darüber zu verschaffen. Wissen statt Parolen aus den Medien!

Bitcoin_kurz_gut

Bitcoin – kurz & gut

By Joerg Platzer

1. Auflage September 2014
ISBN 978-3-95561-650-2
208 Seiten, broschiert
Preis: 12,90 Euro
eBook-Format: PDF, 9,90 Euro