Archiv der Kategorie: Ausland

Buch: London calling – Als Deutsche auf der Brexit-Insel

Ein Buch über den Brexit – muss ich lesen und dann verstehe ich vielleicht warum es dazu gekommen ist. Nun, Annette Dittert schreibt in ihrem Buch „London calling – Als Deutsche auf der Brexit-Insel“ in einem lockeren fröhlichen Stil über Ihre Erlebnisse in England direkt aus unserer Zeit und damit ist dieses Buch so aktuell wie kein anderes. Es ist keine trockene Analyse oder eine Fakten Aneinanderreihung warum es zu dem Brexit Votum kam. Weiterlesen

Trip nach Amsterdam

Das letzte Wochenende haben wir in Amsterdam verbracht, mein Schatz hatte uns dort wieder über airbnb eine Unterkunft besorgt. Diese lag verkehrsgünstig nahe dem Zentrum von Amsterdam und per Straßenbahn oder Regiozug waren wir schnell in der Altstadt mit seinen Grachten.CIMG6953

Es ist irre wie viele dieser Wasserstraßen die Stadt durch ziehen, eine Bootsfahrt ist hier Weiterlesen

WII-Board steuert Google Earth

Was für eine coole Idee, das WII-Board zum Surfbrett für einen Flug über Google Earth zu verwenden. Geschrieben hat das Programm der Entwickler David Philip Oste speziell als Demo auf der Macworld, hier die Beschreibung auf seinem Blog.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2U794gq3_IQ]

Und das Beste, Nintendo hat nichts gegen diese Zweckfremde Nutzung des WII-Boards. Im Gegenteil

Der Einsatz des Geräts zur Steuerung von Google Earth sei sicherlich auch als kreativ zu bezeichnen und passe deshalb gut zur eigenen Firmenphilosophie.

Das nenn ich mal eine positive Einstellung.

[via Computerwoche]

Bookmark and Share

CO2 auf fernem Planeten entdeckt

Credit: ESA, NASA, M. Kornmesser (ESA/Hubble), and STScI

Die NASA meldet die Entdeckung von CO2 durch Hubble auf einem anderen Planeten.

Der Planet ist 63 Lichtjahre entfernt und besteht aus Gas und Flüssigkeit. Hier die NASA Meldung.

The Jupiter-sized planet, called HD 189733b, is too hot for life. But the Hubble observations are a proof-of-concept demonstration that the basic chemistry for life can be measured on planets orbiting other stars. Organic compounds also can be a by-product of life processes and their detection on an Earthlike planet someday may provide the first evidence of life beyond our planet.

[via Hamburger Abendblatt]

Am Rande vermerkt, die Reparaturmission für das Weltraumteleskop soll nun am 12. Mai 2009 starten, meldet die NASA.

Bookmark and Share

10 Jahre International Space Station (ISS)

Vor 10 Jahren, am 20. November 1998, wurden das erste Modul Zarya mit einer russischen Proton Rakete in die Umlaufbahn gebracht.

In seiner Reihe Bigpictures hat boston.com dazu tolle Fotos veröffentlicht.

Zarya Modul verbunden mit dem unit node der Amerikaner

Zarya Modul verbunden mit dem 'unit node' der Amerikaner. Quelle: NASA

Ursprünglich war für 2003 die Fertigstellung der ISS vorgesehen, inzwischen ist man bei 2011. Ein Großprojekt halt.

Die ISS vom Space Shuttle Discovery aus gesehen am 11 Juni 2008

Die ISS vom Space Shuttle Discovery aus gesehen am 11 Juni 2008. Quelle: NASA

Was für ein Unterschied zwischen diesen Bildern.

In der Zeit fanden 44 bemannte und 34 unbemannte Flüge zur Station statt. Insgesamt waren 167 Menschen aus 15 Nationen dort oben.

[via Rivva]

Bookmark and Share

Sie brauchen ein Problem

Sind Sie glücklich? Leben Sie ein ausgefülltes, sorgenfreies Leben? Wie langweilig!
Was Ihnen fehlt, sind Kontraste.
Sie brauchen dringend Probleme zum Lösen.

So wirbt die Seite ‚need a problem‚ für ihren neuen Service. Wer sein Leben in Langweile verbringt, soll hier sich Probleme kaufen und dann lösen. Probleme gibt es gestaffelt von trival bis fast unlösbar. Ein Problem hat man damit sofort, es kostet Geld. Die Preise beginnen bei 1,- CHF bis 5.000 CHF. Wen das Geld nicht juckt kann es hier los werden (und hat dann vielleicht ein Problem?!)

Nach der Bestellung erhält man dann per Mail einen Link.

werden Sie direkt zu Ihrem persönlichen Problem respektive zur Aufgabenstellung geführt. Sobald Sie das Problem gelöst haben, senden Sie uns den Beweis dazu an die dort erwähnte E-Mail-Adresse.

Gut gefällt mir das hier aus deren FAQ:

Die Probleme können weder umgetauscht noch rückerstattet werden. Somit gewähren wir Ihnen kostenfrei ein weiteres Problem.

Was für eine Idee und laut Artikel der Computerwoche ist die Idee erfolreich.

„Wir haben die Seite am Montag auf Deutsch gestartet. Seitdem sind bei uns bereits mehr als 100 Bestellungen eingegangen“, freut sich Koncilja, einer der drei Schweizer Mitbegründer der Plattform“

Na dann mal ran an die Probleme…

Bookmark and Share

Hubble sendet wieder

Wie die FTD meldet, sendet das Weltraumteleskop Hubble wieder. Nach dem schwerern Elektronikfehler hat es eine ganze Zeit gedauert um die Reserveelektronik zu aktivieren.

Aktuell wird das Galaxienpaar Arp 147 im Sternbild Walfisch (Cetus) beobachtet, das – in astronomischen Maßstäben – vor kurzer Zeit eine kosmische Kollision durchlebt hat. Dabei ist eine Galaxie durch die andere hindurchgeflogen.

Wie die Welle eines ins Wasser geworfenen Kiesels breitet sich seitdem ein blau strahlender Ring intensiver Sternentstehung vom Kollisionszentrum aus. Vom Kern der getroffenen Galaxie ist ein staubiger, rötlicher Knoten geblieben, während die durchquerende Galaxie den Zusammenstoß offensichtlich nahezu unbeschadet überstanden hat.

Hubble image of gravitationally interacting galaxies Arp 147. Credit: NASA, ESA, and M. Livio (STScI)

Hier die original Meldung der NASA.

Bookmark and Share

„Krieg der Welten“

Vor 70 Jahren, am 30. Oktober 1938 versetzte das Hörspiel „Krieg der Welten“ Amerika in Panik.

Sonntagabend meldete sich der Ansager des Radiosenders CBS über den Äther: „CBS und seine angeschlossenen Sender präsentieren Orson Welles und das ‚Mercury Theatre on the air‘ in ‚Krieg der Welten‘ von H.G. Wells.”

Der Rest ist Geschichte, die Übertragung war für viele Menschen so real das sie Panisch wurden und für den damals 23-jährigen Orson Welles wars der Beginn seiner Karriere.

Read the original New York Times Article regarding the broadcast

Man kann sich das Hörspiel hier anhören (englische Seite).

[via Spiegel]

Bookmark and Share

ebay bröckelt [Update]

.. der Kultstatus weg, das berichtet nun auch das Hamburger Abendblatt unter „Drei, zwei, eins – keins„.

Für mich ist das schon länger so (eBay kickt sich ins Abseits), die vielen Händler überflutten die Plattform, echte Schnäppchen sind kaum noch vorhanden bzw. lassen sich nur noch schwer finden und die Preise sind selten günstiger als in den Läden. Kommt dann Porto+Verpackung dazu ist es meist schon teuerer !

Meistens sind andere Webshops dann günstiger oder ich gehe gleich zum Händler um die Ecke, der ist dann auch bei Problemen ansprechbar. Was man von manchen ‚Powerseller‘ nicht sagen kann.

Als Verkäufer ist man eh verloren, geht doch das eigene Angebot in der Vielzahl der Artikel völlig unter.

Damit beginnt nach 13 Jahren der Abstieg von eBay, die Firma entläßt bereits Mitarbeiter und verlegt das operative Geschäft der Firmen-Zentrale für Deutschland, den zweitgrößten Markt nach den USA, in die Schweiz.

Firmen kommen und gehen, gerade im Web. Fragt sich nur wie der Bedarf nach einer Verkaufsplattform für Gelegenheitsverkäufer wie mich zukünftig gedeckt wird ? Vorschläge bitte..

[Update] Weitere Hintergründe Ebay verlagert Marketing und Technik von Berlin ins Ausland

Bookmark and Share