Buch: JavaScript kinderleicht!

Programmieren ist heutzutage keine Geheimwissenschaft und ich bin sehr dafür, dass Schulen im Rahmen eines Informatik Unterrichtes der Jugend die Grundlagen beibringt. Leider ist es bisher nur Wunschdenken und so bleibt nur Eigeninitiative. Mit JavaScript kinderleicht bietet der dpunkt Verlag nun in deutscher Übersetzung ein Grundlagenwerk für Jugendliche und Einsteiger an.

JSBuch

Warum gerade JavaScript? Es ist die Sprache des Internets, mit ihr bekommen die Webseiten erst Leben eingehaucht und viele Webanwendungen würden ohne JavaScript so nicht funktionieren. Darüber hinaus ist die Einstiegshürde niedrig, man benötigt keine teuere Software oder aufwendige Installationen. Nur mit den Browser gelingt einem bereits der Einstieg.

Nick Morgan führt in vielen, gut erläuterten Schritten den Leser in die Materie ein. Alle Kapitel bauen aufeinander auf und so entwickelt sich mit fortschreitendem Lesen des Buches die erste kleine Anwendung in JavaScript. Immer wieder fordern die Kapitel den Leser dazu auf, selbst weitere Programmiererfahrungen zu sammeln. So kommt der Leser von den javaScript Grundlagen zu fortgeschrittenen Programmieraufgaben und der Entwicklung eines ersten, kleinen grafischen Spieles.

Nick Morgan ist Webentwickler bei Twitter. Er liebt alle Programmiersprachen, hat aber eine besondere Schwäche für JavaScript. Seinen Blog findest du auf skilldrick.co.uk, leider schon länger nicht mehr aktualisiert.

Mir hat das Buch durch seinen lockeren Schreibstil und die schöne Aufmachung gut gefallen. Jugendliche und Einsteiger bekommen hier eine prima Einführung in die Programmierung mit JavaScript.

JavaSkriptBuch

JavaScript kinderleicht!
Nick Morgan
Juni 2015
304 Seiten
ISBN: 978-3-86490-240-6
Preis: 24,90 €
eBook: 19,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.