Buch: flachsinn – Ich habe Hirn, ich will hier raus

In seinem aktuelle Buch „flachsinn – Ich habe Hirn, ich will hier raus“ beschäftigt Gunter Dueck sich mit dem heute übliche gewordenen Rummel um alles und nichts – Hauptsache auffallen im Attracticon des Lebens.

Dieses Leben ist schneller, lauter und marktschreierischer geworden, nur wer in diesem Trubel an überbordenden Informationen die wirklich Wichtigen erkennen kann, ist geschützt vor den mannigfaltigen Manipulationsversuche durch beliebige Werbung, „wirksamen“ Mittelchen gegen alles und nichts oder platten Äußerungen zur Meinungsmache in Politik, Wirtschaft oder anderen gesellschaftlichen Bereichen. Und leider potenziert das Internet die Basis für diesen Flachsinn, wie Gunter Dueck diesen Trubel bezeichnet. Hier agieren inzwischen Aufmerksamkeitsprofis und machen jeden „Quatsch zum Ereignis„.

Deshalb ist es notwendig sich selbst in diesem Wandel unserer Gesellschaft einzubringen, sein Hirn zu nutzen und so mehr Verantwortung für sich und seine Umwelt zu übernehmen. Sonst besteht die Gefahr, dass wir von diesem Flachsinn überrollt werden – den „dass das Internet irgendwann wieder aufhört“ dürfte heute wohl keiner mehr ernsthaft glauben.
Nun bedeutet dieser Veränderung unserer Gesellschaft auch einen Umbruch in allen Tätigkeitsfeldern und so mancher Beruf wird in einigen Jahren so nicht mehr existieren.

Die Schere zwischen den Professionellen und den Unprofessionellen öffnet sich.

Um dem entgegen zu wirken muss unsere Gesellschaft, so Gunter Dueck, sich um wesentlich mehr um Bildung und Weiterbildung aller bemühen. Der Unterschied ist heute bereits so groß, das wir bereits jetzt „eine sehr lange Übergangsphase erleben werden“ wenn wir nicht jetzt handeln. Die Lösung sieht er in verstärkter Bildung für alle, damit jeder dem Flachsinn gewappnet gegenüber treten kann.

Was er hier in seinem Buch beschreibt, kann jeder jeden Tag da draußen in seinem Umfeld beobachten – bei Dritten wie an sich selbst! In diesem Sinne schaue ich nun öfters genauer hin, ob mir da Flachsinn angeboten wird oder etwas wirklich Wichtiges. Ob Gunter Dueck sein großes Ziel mit dem Buch anschieben kann, muss ich bei der Trägheit unserer Gesellschaft und vor allem der heutigen Politik, doch stark bezweifeln. Aber wir alle sollten es bei uns selbst wenigstens versuchen!
In dem Sinne: Wir wollen hier raus.

Gunter Dueck

flachsinn – Ich habe Hirn, ich will hier raus

 

Campus Verlag; Auflage: 1 (16. Februar 2017)
262 Seiten

Buch 24,95 €
E-Book 20,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.