50 Jahre „Gorch Fock“

Das Segelschulschiff Gorch Fock (gebaut 1958 bei Blohm + Voss) der Bundesmarine wird dieses Jahr 50!

Auf der Elsflether Werft, an der Hunte im Kreis Wesermarsch vor den Toren Oldenburgs wird die Bark nun renoviert und modernisiert (Bericht im Hamburger Abendblatt). Bis Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen werden, dann geht es zur Ausrüstung nach Kiel.

Danach wird die Dreimastbark im August via Hanse Sail in Rostock und Flensburg Nautics Kurs auf Hamburg nehmen. Vom 5. bis 8. September sollen in der Patenstadt dann die Geburtstagsfeier stattfinden.

Benannt ist das Schiff nach dem deutschen Schriftsteller Gorch Fock  (* 22. August 1880 in Finkenwerder; † 31. Mai 1916 in der Seeschlacht am Skagerrak). Es hat bereits 1938 eine Gorch Fock gleichen Namens gegeben, dieses erste Schulschiff liegt nach einigen Umwegen inzwischen im Hafen von Stadt Stralsund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.